0361 - 34 53 800

Para Boccia

Boccia und Hallenboccia gibt es erst seit wenigen Jahren in den Strukturen des TBRSV e. V. und wird als Breiten- und Leistungssport nicht nur in Deutschland, sondern international gespielt. Der Deutsche Behindertensportverband veranstaltet in jedem Jahr eine Deutsche Meisterschaft.

Warum ist Boccia so beliebt geworden?

- Boccia heißt Zusammensein, Bewegung und Wettkampf mit viel Spaß

- Boccia eignet sich für Personen aller Altersgruppen

- Boccia stärkt das Koordinationsvermögen und den Gleichgewichtssinn

- Boccia kann auf einer Fläche von wenigen Quadratmetern gespielt werden

Fachwart

Uwe Henning

Aktuelles

Saisoneröffnung mit TBRSV-Pokal im Hallenboccia

Para Boccia -

Am 02.12.17 wurde die Saison 2017/18 im Hallen-Boccia in Erfurt eröffnet. Zu Beginn dieser 6. Saison konnten die Sportler aus den 6 Vereinen mit Uwe Henning als Fachwart des TBRSV den Beauftragten für Boccia-Halle des Deutschen Behindertensportverbandes begrüßen. Teddy Östreicher erläuterte in einem Workshop die aktuellen Regeln und gab Tipps in Sachen Taktik und Trainingsgestaltung. Einzelne Sportfreunde konnten sich durch ihn ihre Einstufung in den Startpass eintragen lassen. ...mehr


TBRSV-Pokal mit unerwartetem Sieger


Zum ersten Mal wurde der Pokal nach einem neuen Modus, einem Doppel-KO System, durchgeführt. Zuerst spielten nach Auslosung die 8 Mannschaften in 4 Spielen die Siegerrunde und Trostrunde aus. Jede Mannschaft, die 2 Spiele nicht siegreich gestalten konnte, schied aus. Zuerst traf es die Mannschaft Boccia-Jugend, eine zusammen gestellte Mannschaft aus Ersatzspielern und der Mannschaft von BIG Gotha. Im weiteren Verlauf schieden auch die eigentlichen Favoriten, die SG Einheit Arnstadt, und die erste Mannschaft des BSSV 99 Arnstadt aus. Die Mannschaft des RSB Elxleben konnte die ersten beiden Spiele gewinnen und stand schon früh im Halbfinale gegen den SV 1883 Schwarza. Im Spiel um Platz 4 konnte sich die Mannschaft von ILOH -RSV Mühlhausen gegen die Zweite des BSSV 99 Arnstadt durchsetzen. Damit zogen sie ins Spiel um Platz 3 gegen die SV 1883 Schwarza ein. Diese hatten ihr Spiel gegen den RSB Elxleben verloren. Auch hier setzte sich ILOH -RSV durch und zog aufgrund der ständigen Spielverbesserung verdient ins Finale ein. Hier wartete der RSB Elxleben, gegen den man in der 2. Hauptrunde knapp unterlegen war. Mit einer ganz starken Leistung gewinnt die Mannschaft von ILOH-RSV Mühlhausen mit 17:7 verdient den TBRSV-Pokal 2017. Der Dank des TBRSV geht an die Förderschule am Andreasried in der Warschauer Straße für die Bereitstellung der Sporthalle und natürlich an Teddy Östreicher, Beauftragter des DBS für Boccia-Halle Nationale Spiele. Die eigentliche Meisterrunde beginnt dann im Januar 2018.


Uwe Henning


Carolin Fischer (RSV Mühlhausen e. V.) ist Deutsche Meisterin

Hallen Boccia -

Überraschung in Hamburg

Am vergangenen Samstag den 30.09.17 in Hamburg fand die Deutschen Meisterschaften im Boccia BC1 -BC4 statt. Die Bezeichnung BC ist in Verbindung der Schadensklassen (Handicaps) zu setzen. Kurzfristig erfolgte die Berufung zur Teilnahme an dieser Meisterschaft. Die Erwartungshaltung war nicht zu hoch angesetzt, mit intensiven Trainingseinheiten konnten taktisch und koordinative Schwerpunkte gesetzt werden. ...mehr


Nach einer Begrüßung für die Teilnehmer und Gedenkminute von Armin...... wurden die Gruppen eingeteilt.
In meiner BC 4 Gruppe haben 5 Teilnehmer im Modus jeder gegen Jeden den deutschen Meister ausgespielt. Jeder Durchgang wurde mit 4 Sätzen angesetzt.
Das erste Spiel wurde gegen Hans Stauff / BSG Mettmann e.V ausgetragen.
In Verbindung der Qualifikation zur deutschen Meisterschaft in Düsseldorf zeigte sich eine deutliche Leistungssteigerung.
Das Spiel endete zu Gunsten meinerseits zu 3:1
In den darauf folgenden Begegnungen konnte ich mit Willenskraft weitere Erfolge verbuchen.
Das Spiel gegen Anita Raguwaran und Sabrina Zitzelsberger wurden die Siege bis zur letzten Spielkugel hart umkämpft.
Am Ende der Meisterschaft konnte ich unerwartet den ersten Platz in der Kategorie  BC 4 für den Rehasportverein Mühlhausen und TBRSV e.V. mit nach Thüringen bringen.


Fazit Carolin:
Mein persönlicher Eindruck der Meisterschaft ist, dass jeder Teilnehmer mit großer Begeisterung und Kampfgeist teilgenommen hat. In Zukunft sollen zwei weitere Klassen dazu kommen, um auch Personen mit nicht zu hohem Handicap einbauen zu können.

Platzierung Boccia DM 2017


Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft

3. Turnier zur 5. Landesmeisterschaft im Hallenboccia

Am 04.Februar starteten 7 Mannschaften aus 6 Vereinen beim 3.Turnier zur Landesmeisterschaft 2017 im Hallenboccia in Mühlhausen. Wie immer gut verpflegt wurden wir von den Damen der ILOH Mühlhausen und so konnten alle gestärkt in die Spiele gehen. Von Beginn an entwickelten sich interessante und enge Spiele, bei denen keine Favoriten zu erkennen waren. Nach den ersten 4 Partien gab es noch 3 Mannschaften die gleichauf in Führung lagen. Nach einer kurzen Mittagspause, die zur Stärkung genutzt wurde folgten dann die letzten 3 Partien jeder Mannschaft und hier sollte sich dann doch die Erfahrung auszahlen. Am Ende gewann die SG Einheit Arnstadt mit 10  Punkten vor dem BSSV 99 Arnstadt mit 8 Punkten. Die weiteren Ergebnisse siehe Ergebnisprotokoll. Beim letzten Turnier geht es dann in Bad Blankenburg um die Plätze und hier ist noch keine Vorentscheidung gefallen. Gleichzeitig gilt dieses Turnier als Thüringer Landespokal.

2. Landesmeisterschaftsturnier 2016/2017

Am 07.01.2017 fand in der Sporthalle der Körperbehinderten Schule Erfurt das 2. Turnier zur Landesmeisterschaft im Hallenboccia statt. Nachdem beim 1.Turnier 7 Mannschaften um die Landeskrone kämpften, waren es diesmal 5 Mannschaften. 3 Mannschaften mussten krankheitsbedingt absagen. Erfreulicherweise konnte die Mannschaft vom BSSV Arnstadt nach kurzer Abstinenz zum Turnier begrüßt werden.
Der Fachwart für Boccia Uwe Henning eröffnete pünktlich das Turnier.
Alle Teams lagen mit ihren Punkten sehr eng beieinander. Spannung lag in der Luft und von Anfang bis Ende wurde fair gekämpft. Siegreich war letztendlich wieder die SG Einheit Arnstadt vor Mühlhausen 2, der 3. Platz ging an Schwarza,4. Platz an BSSV. Den Platz 5 errang Mühlhausen 1.

Hier die Platzierungen:
1.   SG  Einheit Arnstadt    6 Punkte
2.    SV Mühlhausen II    6 Punkte
3.    SV 1883 Schwarza     4 Punkte
4.    BSSV Arnstadt        4 Punkte
5.    SV Mühlhausen- I    0 Punkte

Wir freuen uns jetzt auf das 3.Turnier am 04.02.2017 in Mühlhausen und hoffen, dass dann alle gemeldete Mannschaften mit von der Partie sind.